General Information
  • 03 Mar 2021
  • 3 Minuten zu lesen
  • Mitwirkende
  • Dunkel
    Licht
  • pdf

General Information

  • Dunkel
    Licht
  • pdf

Neue Installationen

Das Verfahren für Neuinstallationen, die davon abhängig sind, das, was Sie verwenden. Bitte hören Sie die folgenden Links:

Upgrades

Wenn Sie die Software bereits erhalten haben, können Sie die Software verlieren über die Weboberfläche oder manuell über die Befehlszeile Auswirkungen. Das Upgrade-Verfahren wird von der Version ab, die Sie verbessert. Wenn Sie ein Upgrade von den Versionen 1, 2 oder 3 erhalten, erhalten wir Ihnen, sich vor dem Upgrade mit uns zu gehören.


Upgrade Sie vor dem Upgrade eine Sicherung des Arbeitsverzeichnisses. Wenn bei der Aktualisierung etwas länger dauert, können Sie das Datumisystem überprüfenstellen und den Betrieb aus dieser Sicherung verwalten. Wir haben Ihnen geholfen, sich auf ein Upgrade zu beziehen, damit die auf Ihre Benutzer minimiert werden. Sie können das Upgrade erhalten, das System wird geändert, und dann einen Neustart um Mitternacht eben. Das System wird dann nur dann ein Upgrade durch, wenn kein Aufruf aktiv ist. andernfalls wird es warten. Weitere Informationen finden Sie unter Neustart des Systems.


Wenn Sie Änderungen an den Vorlagen, E-Mail-Vorlagen oder PnP-Vorlagen haben. Neue Ablehnungsfehler Fehlerbehebungen oder neue Funktionen ein, die Arbeitskräfte berechtigungsig oder sogar kontraproduktiv machen. Das Beibehalten von Änderungen und alten Verspannungen kann zu Verstößen führen.

Upgrades ab Version 5

Für Upgrades ab Version 5 müssen Sie sich als Administrator bei der Weboberfläche der Vodia-Nebenstellenanlage anmelden und dann zur Überprüfung Systemnavigieren. Es gibt ein Feld gehört "Software Update". Sie können auf das Plug-Symbol klicken, um die richtige URL im Feld zu kopieren. Wenn Ihre Lizenz diese Version nicht abdeckt, gehört Sie über den Link zur Softwarewartungsseite. Alle Vertragsfolgen finden Sie auf der Seite Releases.
httpsdocvodiacomsitesdefaultfilesinline-images17.png

Sie haben den  Geschmack verloren haben, haben das System mit dem Herunterladen der neuen Software begonnen. Die Weboberfläche zeigtigt, wenn das Softwareupdate entfernt wurde. Auflösen Seite Seite Sie Sie einen Neustart eben oder den Neustart vom fähigen. Wurde das System geändert wurde, wurde Sie die neue Software gehört.

Upgrades ab 4.5

Für Upgrades ab Version 4.5 müssen Sie sich als Administrator bei der Weboberfläche der Vodia-Nebenstellenanlage anmelden und dann zur Überprüfung Systemnavigieren. Es gibt ein Feld gehört Software-Update. Kopieren Sie dann die gemeinsamen URL in Ihrem Eingabefeld: http://portal.vodia.com/downloads/pbx/version-63.0.xml . Sie haben den  Geschmack verloren haben, haben das System mit dem Herunterladen der neuen Software begonnen. Geben Sie ihm ein oder zwei Minuten, und lassen Sie dann die Protokolldatei auf Nachrichten. Aufstehen Seite Seite können Sie nun einen Neustart ausrichten oder den Neustart vom gewissenhaften. Das System wurde geändert, wurde Sie die neue Software gehört.


Nach dem Upgrade auf Version 5 benötigen Sie einen neuen Lizenzschlüssel. Sie können einen Lizenzschlüssel von https://portal.vodia.com erhalten. Es wird dringend empfohlen, dass Sie diesen Schlüssel erhalten, bevor Sie ein Upgrade durchführen, wodurch mögliche Ausfallzeiten nach dem Upgrade vermieden werden. Ihr Server muss während der Installationsphase Zugriff auf das Internet haben und in der Lage sein, DNS-Adressen aufzulösen. Wie bei jedem Upgrade sollten Sie eine Sicherung der PBX-Installation erstellen, damit Sie, wenn etwas schief gehen sollte, zur vorherigen Installation zurückkehren können.

Wenn Sie ein manuelles Upgrade über die Befehlszeile durchführen möchten, können Sie einfach die ausführbare Datei (in der Regel oder ) und pbxctrl.exe pbxctrl die Datei hinzufügen, die für alle pbxctrl.dat Betriebssysteme gleich ist. Der Link in der ausführbaren Datei ist in der obigen XML-Datei enthalten. Um dies zu tun, sollten Sie zuerst die neue ausführbare Datei herunterladen, die alte ausführbare Datei umbenennen und dann die neue ausführbare Datei in den ursprünglichen Namen umbenennen. Es ist nicht erforderlich, den Server für ein Software-Upgrade neu zu starten.

Bitte beachten Sie, dass Sie für das snom ONE SoHo (AKA snom training kit) ein manuelles Upgrade durchführen müssen. Weitere Informationen finden Sie unter http://forum.vodia.com/index.php?/topic/6448-upgrading-to-v5-from-v45-on-soho/.

Upgrades von anderen Versionen der Version 4 und Versionen der Version 3

Upgrades von anderen Versionen der Version 4 sind ähnlich. Wenn Sie über das Feld Softwareupdate verfügen, können Sie dies auf die gleiche Weise verwenden, wie es mit Version 4.5 verwendet wird. Da sich die Trunk-Header-Einstellungen während des Upgrades möglicherweise geändert haben, müssen Sie nach dem Upgrade besonders auf die Trunk-Header-Einstellungen achten. Wenn das Feld Softwareupdate in der verwendeten Version nicht verfügbar ist, müssen Sie zunächst das Upgradeverfahren verwenden, um auf Version 4.5 zu aktualisieren, und dann von dort aus ein weiteres Upgrade durchführen.


War dieser Artikel hilfreich?

What's Next