Mac Installation
  • 02 Mar 2021
  • 2 Minuten zu lesen
  • Mitwirkende
  • Dunkel
    Licht
  • pdf

Mac Installation

  • Dunkel
    Licht
  • pdf

Anforderungen

Wir haben das MacOS-Image auf dem Intel-basierten Mac mini mit OS X "El Capitan" (Version 10.11.3) erstellt. Ältere Versionen können auch funktionieren, aber wir empfehlen, die Nebenstellenanlage auf einer aktuellen Betriebssystemversion zu installieren.

Wir haben auch einige ältere Builds für PowerPC verfügbar. Wenn Sie an der Verwendung dieser Hardware interessiert sind, wenden Sie sich bitte an Vodia, um weitere Informationen zu erhalten.

Schritt 1: Installieren des Dienstes

Laden Sie das Paket von http://portal.vodia.com/downloads/pbx/darwin10/pbx-65.0.pkg herunter. Doppelklicken Sie auf das Paket und installieren Sie es.

Das Installationsprogramm wird Sie wahrscheinlich darüber informieren, dass das Paket nicht aus dem Apple Store kommt und dass Sie vorsichtig sein sollten, diesen Dienst zu installieren ("pbx-61.0.pkg" kann nicht geöffnet werden, da es von einem nicht identifizierten Entwickler stammt). Wir haben die Anwendung (noch) nicht digital unterschrieben, also müssen Sie an dieser Stelle wirklich der Installationsquelle vertrauen. Um dies zu beheben, öffnen Sie die Systemeinstellungen im Abschnitt "Sicherheit & Datenschutz". Dort sollte die Meldung angezeigt werden, dass "pbx-57.0.pkg" nicht geöffnet werden konnte, da sie nicht von einem identifizierten Entwickler stammt. Klicken Sie auf "Auf jeden Fall öffnen". Sie können dann durch das Installationsdialogfeld klicken, nach dem der Dienst ausgeführt werden soll.

Sie können das Installationsverzeichnis ändern. Wir empfehlen jedoch, die Software im Verzeichnis /usr/local und nicht im Verzeichnis Applications zu installieren, da es sich nicht um eine reguläre Benutzeranwendung handelt. Es wird im Hintergrund ausgeführt und sollte auch dann gestartet werden, wenn kein Benutzer angemeldet ist.

Wie bei jeder anderen Installation stellen Sie bitte sicher, dass es keinen anderen Dienst gibt, der Port 80, 443, 5060 oder 5061 belegt, die für den Betrieb der Telefonanlage (z.B. Apache) unerlässlich sind. Wenn Sie den Port ändern möchten, bearbeiten Sie die Datei und starten Sie pbx.xml den PBX-Dienst neu, z. B. mit den sudo launchctl unload /Library/LaunchDaemons/com.vodia.pbx.plist Befehlen, den Dienst zu beenden und erneut neu zu sudo launchctl load /Library/LaunchDaemons/com.vodia.pbx.plist starten.

Schritt 2: Lizenz

Nach der Installation sollten Sie sich mit der Adresse localhost anmelden können. Der Standardbenutzername ist "admin" ohne Kennwort.
Sie können den Lizenzcode von vodia.com abrufen. Dazu müssen Sie dort registriert sein und eine Lizenz erworben haben; Es gibt auch eine kostenlose Demo-Lizenz zur Verfügung. Nachdem Sie den Lizenzvertrag angenommen und den Lizenzcode eingegeben haben, vergessen Sie nicht, Ihr Kennwort für den Administrator zu ändern.

Schritt 3: Sprachen installieren

Um Sprachen zu installieren, müssen Sie die Softwareupdateseite verwenden. Geben Sie die URL für die Sprache ein, die Sie benötigen, und klicken Sie auf die Schaltfläche. Sie müssen den Dienst nicht neu starten, um die Sprachaufforderungen verwenden zu können. Die URL finden Sie unter Installieren von Sprachen .


War dieser Artikel hilfreich?

What's Next